Avallac'h

Aus Gwent Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Avallac'h Hexerwiki fav.png
Img-515.png
Ihr Menschen habt ... einen ungewöhnlichen Geschmack.
Kategorie(n)
Elf , Magier
Farbe
Gold
Fraktion
Neutral Neutrale Karten
Stärke
8
Position
beliebige Reihe Beliebige Reihe
Seltenheit
Legendär
Loyalität
Loyal
Waffenstillstand: Beide Spieler ziehen jeweils bis zu 2 Karten.
Herstellen
-800 / -1600 (Premium)
Mahlen
+200 / +200
+120 (Premium)
Transmutieren
-400
IngameId
132105
GwentDB ID
515
Stand: 0.9.18

Avallac'h ist eine Karte aus dem Spiel Gwent: The Witcher Card Game.

Strategie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

zu ergänzen

Künstler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Patch 0.9.8:
    • Die Stärke von Avallac'h wurde von 10 auf 8 geändert.

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Karte gehörte als "Avallac'h: Mysteriöser Elf" zu den Alpha-release Karten im Standalone-Gwent. Das Karten-Artwork war auch als Hexer-WikiMysteriöser Elf im Minigame in "The Witcher 3: Wild Hunt" enthalten, als alternatives Motiv des DLC "Balladenhelden".
  • Lore: Avallac'h ist ein Wissender vom Volk der Erlenelfen.
    • Das Kartenartwork zeigt eine Szene aus der Hexer-WikiGeralt-Saga, als der Hexer Geralt den Elfen in einer Höhle trifft, wo dieser "prähistorische Felsmalereien" an einer Wand hinterlässt. Diese "Kunst" soll aufgrund ihrer Originalität die Menschen davon abhalten, die Wand zu zerstören und so vor einer Entdeckung zu bewahren, was sich dahinter befindet: Hexer-WikiTir ná Béa Arainne, ein geheimer, antiker Friedhof der Elfen. (Hexer-WikiST, Kap.7)
    • Der Elf ist einer der Hauptcharaktere in Hexer-WikiThe Witcher 3: Wild Hunt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]