Flaminica Gedyneith

Aus Gwent Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Gwent Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.

Flaminica Gedyneith Hexerwiki fav.png
Img-50278.png
Als ranghöchste Druidin genießt eine Flaminica nicht nur tiefen Respekt, sondern besitzt auch große Macht
Kategorie(n)
Unterstützung
Farbe
Bronze
Fraktion
Skellige
Stärke
8
Position
beliebige Reihe Beliebige Reihe
Seltenheit
Selten
Loyalität
Loyal
Einsatz: Entferne alle Gefahren aus der Reihe und verschiebe 2 verbündete Einheiten in die Reihe.
Herstellen
-80 / -400 (Premium)
Mahlen
+20 / +20
+50
Transmutieren
-200
GwentDB ID
50278
Stand: 0.9.12

Flaminica Gedyneith ist eine Karte aus dem Spiel Gwent: The Witcher Card Game.

Strategie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

zu ergänzen

Künstler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lore: In der Hexer-WikiGeralt-Saga tritt erstmals im Roman "Der Schwalbenturm" eine Hexer-WikiFlamina (engl. Flaminica, poln. Flaminika) auf. Sie ist das Oberhaupt der Duidinnen vom Hexer-WikiCaed Myrkvid, einem heiligen Hain.
    • Flamina ist die Bezeichnung für den höchsten Würdenträger eines Druidenkreises und gilt nur für Frauen; ein Druide hätte den Titel "Hexer-WikiHierophant".
  • In der realen Welt war die W.png Flaminica im antiken Rom die Ehefrau eines W.png Flamen, eines Priesters des Staatskult, die ihren Mann bei seinen Tätigkeiten unterstützte und auf Lebenzeit mit ihm verbunden war.