Ocvist

Aus Gwent Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Gwent Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.

Ocvist Hexerwiki fav.png
Img-574.png
Der Meister vom Quartzberg, der Zerstörer, Trajans Schlächter. In seiner Freizeit geht er gerne spazieren oder speist bei Kerzenschein.
Kategorie(n)
Draconid
Farbe
Silber
Fraktion
Neutral Neutrale Karten
Stärke
7
Position
beliebige Reihe Beliebige Reihe
Seltenheit
Episch
Loyalität
Loyal
Füge nach 4 Zügen zu Beginn deines Zugs allen gegnerischen Einheiten 1 Schaden zu, nimm diese Einheit wieder auf die Hand und verwandle sie in einen Erschöpften Ocvist.
Herstellen
-200 / -800 (Premium)
Mahlen
+50 / +50
+80 (Premium)
Transmutieren
-300
IngameId
112206
GwentDB ID
574
Stand: 0.9.11

Ocvist ist eine Karte aus dem Spiel Gwent: The Witcher Card Game.

Strategie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

zu ergänzen

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Künstler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Patch 0.9.10:
    • Die Stärke von Ocvist wurde von 6 auf 7 geändert.
  • Patch 0.8.16:
    • Ocvist now returns to player's hand even if there are no units on the opposing side.

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ocvist war ein mächtiger Drache aus der Hexer-WikiGeralt-Saga, der am Quarzberg lebte. Dort wurde er von Yarpen Zigrin und seinen Haudegen aufgestöbert und getötet. Der Drache hütete einen prächtigen Schatz - über dieses Abenteuer auf dem Quarzberg wurde sogar eine Ballade verfasst (nicht von Rittersporn).