Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Patch 0.9.23

Aus Gwent Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Update 0.9.23 (13. April 2018)

verfügbar auf PC, Xbox One und PS4

Bei diesem Update lag unser Hauptaugenmerk darauf, die wichtigsten Probleme der Spieler zu beheben, insbesondere auf der Xbox One-Plattform, wodurch der Spielfortschritt blockiert wurde. Außerdem haben wir uns der Mulligan-Phase angenommen - die Chance, die gleiche Karte erneut zu ziehen, die gerade in das Deck zurückgelegt wurde, wurde verringert.

Zusätzlich stellen wir das Spezial-Arena-Regelwerk: Mimikry vor. Ab heute kannst du an diesem neuen Modus teilnehmen, in dem du das Deck nicht für dich selbst, sondern für deinen Gegner erstellst! Das Arena-Special endet am 24. April.

~ News auf playgwent.com - Die Fraktions-Boardskins und die fehlenden Premiumkarten sind jetzt verfügbar!

Neue Funktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Game fixes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Zugfortschritt auf der Xbox One blockiert wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Nutzer die Arena-Spielsuche betraten, obwohl sie Freies Spiel oder den Ranglistenmodus ausgewählt hatten.
  • Die Titel wurden korrigiert, die in den Belohnungen zu Saisonende für die 10.000 Besten angezeigt wurden.
  • Die Schwertanimation der Premium-Karte Geralt: Yrden wurde korrigiert.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Fähigkeit von An-Craite-Plünderer ausgelöst wurde, wenn er aus dem Deck oder der Hand verzehrt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Stefan Skellen Geralt: Profi nicht verbesserte, nachdem dieser oben auf das Deck bewegt wurde.
  • Mehrere Fehler mit dem Beschwörungskreis wurden behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Karten festhingen, nachdem ihre Fähigkeiten abgebrochen wurden.
  • Ein Hinweis wurde hinzugefügt, der darauf hinweist, dass für die Echtgeldtranslation für Spiegelsplitter das GOG Galaxy-Overlay nötig ist.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den in der Vorschau von Premium-Karten, die nicht im Besitz des Spielers sind, die Transmutieren-Schaltfläche angezeigt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Cerys an Craites Zähler nur einmal ausgelöst wurde, wenn die Karte durch Bran Tuirseach verworfen wurde, bevor zwei andere Einheiten sofort auferstehen.
  • Die Kartenziehalgorithmen wurden verbessert, damit Karten, die bereits zurück ins Deck gemischt wurden, weniger wahrscheinlich erneut gezogen werden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Geralt: Profi auf der gegnerischen Schlachtfeldseite ausgespielt werden konnte.
  • Es wurden diverse Tooltips angepasst und verbessert.