We are currently performing an upgrade to our software. This upgrade will bring MediaWiki from version 1.31 to 1.33. While the upgrade is being performed on your wiki it will be in read-only mode. For more information check here.

Quen-Zeichen

Aus Gwent Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Gwent Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.

Quen-Zeichen Hexerwiki fav.png
Quen sign.png
Der Hexer hob die Hand und machte mit ihr eine Bewegung in der Luft. Das Murren der Menge wurde lauter, es flogen mehr Steine. Doch das Zeichen veränderte ihre Flugbahn und drängte sie zur Seite ab. Sie verfehlten ihr Ziel, das von einem unsichtbaren Schild geschützt wurde.
Kategorie(n)
Sonderkarte , Zauber
Farbe
Bronze
Fraktion
Neutral Neutrale Karten
Stärke
0
Position
Ereignis
Seltenheit
Gewöhnlich
Wähle eine Bronze- oder Silbereinheit auf deiner Hand aus. Gib allen Kopien auf deiner Hand und in deinem Deck einen Schild und verbessere sie um 2. Einheiten, die bereits einen Schild besitzen, können nicht gewählt werden und sind nicht betroffen.
Herstellen
-30 / -200 (Premium)
Mahlen
+10 / +10
+20
Transmutieren
-100
IngameId
133301
GwentDB ID
50101
Stand: 0.9.12.35

Das Quen-Zeichen war eine Karte im Spiel Gwent: The Witcher Card Game. Sie wurde aus technischen Gründen mit der Version 0.9.18 durch das "Wyvernschild" ersetzt.

Künstler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hexer-WikiQuen ist ein Hexerzeichen, dass eine schützende Aura um den Wirkenden erzeugt und ihn vorübergehend unangreifbar macht.
  • Das Zitat "Der Hexer hob die Hand ..." nimmt Bezug auf die Ereignisse im Städtchen Blaviken in der "Hexer-WikiGeralt-Saga, in dem Geralt von Riva durch das Töten einer gefährlichen Bande ein Massaker an den Einheimischen verhinderte, selbst aber infolge dieser blutigen und vor aller Augen stattgefundenen Handlung als "Hexer-WikiSchlächter von Blaviken" aus der Stadt verbannt wurde.