Stammelfords Beben

Aus Gwent Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Gwent Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.

Stammelfords Beben Hexerwiki fav.png
Img-50032.png
Der Zauberer Stammelford hat einen Berg versetzt, der die Sicht aus seinem Turm versperrte. Den Gerüchten nach war ihm dies nur möglich, weil er einen D'ao, einen Erdgenius, gefesselt hatte.
Kategorie(n)
Sonderkarte , Zauber
Farbe
Bronze
Fraktion
Neutral Neutrale Karten
Position
Ereignis
Seltenheit
Selten
Füge allen Einheiten 1 Schaden zu. Wird mindestens eine Einheit zerstört, generiere einen Erdgenius auf deiner Schlachtfeldseite.
Herstellen
-80 / -400 (Premium)
Mahlen
+20 / +20
+50
Transmutieren
-200
IngameId
113204
GwentDB ID
50032
Stand: 0.9.11

Stammelfords Beben ist eine Karte aus dem Spiel Gwent: The Witcher Card Game. Diese Karte generiert unter bestimmten Umständen einen Niederen Wächter.

Strategie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

zu ergänzen

Künstler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Patch 0.9.10.33
    • Stammelfords Beben beschwört jetzt einen Niederen Wächter anstelle eines Erdgenius.
  • Patch 0.9.10:
    • Stammelfords Beben fügt jetzt allen Einheiten 1 Schaden zu. Wird mindestens 1 Einheit getötet, wird ein Erdgenius generiert. Auf diese Weise kann nur ein einziger Genius generiert werden.
    • Vanhemar generiert jetzt Überdosis anstatt Stammelfords Beben.
  • Patch 0.9.8:
    • Stammelfords Beben trifft jetzt bis zu 6 Ziele anstatt 8.

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hintergrundinfos ergänzen
Promotional Content