Tschort

Aus Gwent Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Gwent Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.

Tschort Hexerwiki fav.png
Tschort.jpg
Mitglied der Rinderstreitkräfte. Semper fi!
Farbe
Bronze
Fraktion
Neutral Neutrale Karten
Stärke
7
Position
beliebige Reihe Beliebige Reihe
Seltenheit
Gewöhnlich
Loyalität
Loyal
Keine Fähigkeit.
IngameId
200320
Stand: 0.9.11

Tschort ist eine Karte aus dem Spiel Gwent: The Witcher Card Game. Sie ist eine Token-Karte, die von Preisgekrönte Kuh ins Spiel gebracht wird.

Strategie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

zu ergänzen

Künstler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Patch 0.9.10:
    • Preisgekrönte Kuh generiert ab jetzt einen nicht sammelbaren Tschort, der 7 Stärke und keine Fähigkeiten besitzt.

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Während der Tschort bis zum Patch 0.9.10 eine eigenständige (d.h. sammelbare) Monsterkarte war, ordnete man sie (bzw. vielmehr ihr Kartenartwork) nun der Preisgekrönten Kuh als Token-Karte zu. Diese Kuh-Karte hatte vorher als "Gehörte Verteidigungskraft" einen Bies herbeigerufen (wie im Hexer-WikiGwint-Minigame von "The Witcher 3"). Da die eigentliche Vorlage der "Cow money exploit" bzw. das "Kuh-Farming" und die humorvolle Reaktion der Entwickler darauf war, einen wehrhaften Hexer-WikiTschort im Spiel erscheinen zu lassen, änderte man diese Zuordnung hier entsprechend. Man orientierte sich also nicht mehr an der Kuh-Karte im Minigame, sondern an der Spielreaktion in Hexer-WikiThe Witcher 3: Wild Hunt). Die alte Bies-Karte wurde daraufhin zu Morvudd, die alte Tschort-Karte zu Bies und der von der Preisgekrönten Kuh gerufene Tschort zu einer echten Token-Karte ohne weitere Fähigkeiten.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]