Würger

Aus Gwent Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Gwent Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.

Würger
Img-50212.png
Wenngleich Tränke für Normalsterbliche tödlich sind, sind sie für Hexer lediglich schwach giftig. Trotzdem müssen auch sie genau bemessen, wie viele Tropfen sie zu sich nehmen. Eine Überschreitung der Maximaldosis hätte schreckliche Konsequenzen.
Kategorie(n)
Alchemie , Sonderkarte , Gegenstand
Farbe
Bronze
Fraktion
Neutral Neutrale Karten
Stärke
0
Position
beliebige Reihe Beliebige Reihe
Seltenheit
Selten
Loyalität
Illoyal
Füge bis zu 6 zufällig gewählten gegnerischen Einheiten 2 Schaden zu.
IngameId
200009
GwentDB ID
50212
Stand: 0.9.20

Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Patch 0.9.20:
    • Namensänderung von "Überdosis" (Overdose) zu "Würger" (Shrike).
  • Patch 0.9.18:
    • Kategorie "Gegenstand" hinzugefügt.
  • Patch 0.9.10:
    • Kategorie "Alchemie" hinzugefügt.
    • Überdosis fügt jetzt bis zu 6 gegnerischen Einheiten 2 Schaden zu.
    • Alte Fähigkeit "Verbessere bis zu 6 zufällig gewählte verbündete Einheiten um 2." geht über zu "Vollmondtrank" (dessen Fähigkeit zu "Donnertrank" geht).
    • Ida Emean hat jetzt nicht mehr die Fähigkeit "Quen", sondern "Überdosis".
    • Vanhemar generiert jetzt Überdosis anstatt Stammelfords Beben.
  • Patch 0.9.8:
    • Überdosis verstärkt jetzt bist zu 6 zufällig gewählte verbündete Einheiten um 2.
  • Patch 0.9.7:
    • Überdosis hat ab jetzt die Eigenschaft "Sonderkarte". (fehlte bis dato versehentlich)
  • Patch 0.9.6:
    • "Schneesturmtrank" entfällt aus dem Spiel, seine beiden ehemaligen Tokens "Abhärtung" und "Überdosis" werden zu zwei eigenständigen Bronze-Karten.
  • Patch 0.8.72: